Mittwoch, 19. März 2014

Altlasten

Kennt ihr das auch?
Ihr schneidet etwas zu, näht.....und irgendetwas gefällt dann nicht und ihr legt es erstmal zur Seite!
Es wird versteckt, damit man sich nicht mehr darüber ärgert und beginnt etwas Neues!
Frau möchte ja ein Erfogserlebnis haben.
Am Anfang ist es nur ein Teilchen, dann zwei....dann ist es schon ein kleiner Stapel, der nicht mehr so leicht versteckt werden kann.
Jedesmal, wenn man ihn dann per Zufall findet, ärgert man sich und überlegt:
Ach, vielleicht doch in den Kleidersack oder in die Restekiste!!

Ich habe mich an meine Altlasten heran gewagt und bin glücklich, daß der Stapel verschwunden ist!

Ein Wendewickelrock für das Töchterlein. Den Schnitt hatte ich von einem gekauften Rock übernommen und etwas vergrößert.









Feincordstoff von Stenzo
Sternchenbaumwollstoff Grandy von swafing

1 Kommentar:

Balla'sReich hat gesagt…

Sieht aber sehr gut aus deine Altlast:-))
Grüessli
Barbara